Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Publikationen rund um unsere Themenschwerpunkte.

Arbeit und Leben Berlin Brandenburg DGB/VHS | BEMA 2024, Berlin

Neue Erklärvideos für ukrainische Arbeiternehmer*innen in Muttersprache

Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg, Träger des Berliner Beratungszentrums für Migration und Gute Arbeit (BEMA), engagiert sich durch seine arbeits- und sozialrechtliche Beratung aktiv, um eingewanderte Menschen und mobile Arbeitnehmer*innen in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren. Ergänzend zum bestehenden Beratungsangebot wurden nun Erklärvideos zu den Themen „Kündigung“ und „Arbeitszeit“ in ukrainischer Sprache veröffentlicht.

ansehen

Arbeit und Leben Berlin Brandenburg DGB/VHS | BEMA 1970, Berlin

Neues Handbuch für bulgarische Beschäftigte (aktualisierte Ausgabe)

Im Berliner Beratungszentrum für Migration und Gute Arbeit (BEMA) ist eine aktualisierte Ausgabe der Handreichung für entsandte bulgarische Beschäftigte in Deutschland erschienen, die über Arbeitsrechte aufklärt. Die Publikation ist in Zusammenarbeit mit der bulgarischen Arbeitsinspektion entstanden.

ansehen

Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V. - eVideo Lernwelt 2024, Berlin

QR-Code-Plakate für die arbeitsorientierte Grundbildung – Maurerhandwerk & Gartenhandwerk

In der eVideo Lernwelt sind zu den Berufsfeldern „Maurerhandwerk“ und „Gartenhandwerk“ neue Lerneinheiten entstanden, die in der arbeitsorientierten Grundbildung von Unternehmen eingesetzt werden können. Die sogenannten Lernnuggets sind mithilfe von QR-Codes einzeln aufrufbar und im Rahmen von Plakaten übersichtlich dargestellt.

ansehen

Michael Nanz, Henning Kruse 2023, Berlin

Jetzt handeln! Zukunftsperspektiven für die arbeitsorientierte Grundbildung

Fachschrift aus dem Projekt ABConnect | Die zweite Ausgabe der Fachreihe im Projekt ABConnect steht unter dem Motto „Jetzt handeln! Zukunftsperspektiven für die arbeitsorientierte Grundbildung“. Die mitwirkenden Expert*innen betonen die Bedeutung von Grundbildung in einer sich wandelnden Arbeitswelt und stellen innovative Bildungsformate zur Förderung von Grundkompetenzen am Arbeitsplatz vor.

ansehen

Arbeit und Leben 2023, Wuppertal

Arbeit und Leben Magazin 2023 – Faire Arbeit? Fehlanzeige!

Arbeit und Leben Magazin 2023 | Das neue Magazin "Faire Arbeit? Fehlanzeige! Die Realität mobiler Beschäftigter in Deutschland"  von unserem Bundesarbeitskreis wirft einen vertieften Blick auf die oft prekären Arbeitsbedingungen mobiler Beschäftigter in unserem Land. Diese Arbeitnehmer*innen, die hauptsächlich aus osteuropäischen EU-Ländern stammen, spielen eine entscheidende Rolle in Branchen wie Pflege, Bau, Landwirtschaft, Logistik und vielen anderen. Ohne sie würden wichtige Wirtschaftszweige ins Wanken geraten. Dennoch werden diese Menschen vielerorts ausgebeutet.

ansehen

Arbeit und Leben Berlin Brandenburg DGB/VHS e.V. 2023, Berlin

Bildungsprogramm 2024

Mit unserem Seminarangebot möchten wir Menschen ermutigen, sich gesellschaftlichen Fragen zuzuwenden und den Wandel aktiv mitzugestalten. Hierfür behandeln unsere Seminare eine Vielzahl von Themen: von sozialen Fragen, über Klima, Frieden und Krieg bis hin zur künstlichen Intelligenz. Zudem bieten wir zahlreiche Bildungsseminare außerhalb Berlins und im Ausland an. Auch unsere Angebote für betriebliche Interessenvertretungen haben sich weiterentwickelt. Hier möchten wir besonders auf unseren digitalen Betriebsrätestammtisch zur Zukunft der Arbeit (S. 88) und unsere Angebote für migrantische Beschäftigte und Betriebsratsarbeit (S. 86) hinweisen.

ansehen

Arbeit und Leben 2023, Wuppertal

Lernplakat „Globales Lernen in der Arbeitswelt“

Lernplakat aus dem Fachbereich Politische Bildung, September 2023 | Globales lernen kann als Antwort auf eine globalisierte Welt verstanden werden. Dabei steht im Vordergrund, verschiedene Perspektiven mit einzubeziehen und Zusammenhänge zu erkennen. Das Lernplakat bietet einen Einstieg in diese Thematik, in dem es verschiedene Assoziationen zu globalem Lernen zeigt.

ansehen

Servicestelle gegen Arbeitsausbeutung, Zwangsarbeit und Menschenhandel 2023, Berlin

Branchenanalyse – Anzeichen erkennen & handeln – Landwirtschaftliche Saisonarbeit und häusliche Pflege

Branchenanalyse der Servicestelle gegen Arbeitsausbeutung, Zwangsarbeit und Menschenhandel, 2. Ausgabe | Die Analyse konkreter Arbeitssituationen in der landwirtschaftlichen Saisonarbeit und der häuslichen Pflege ermöglicht es den Leser*innen, ihren Blick für branchenspezifische Merkmale von Arbeitsausbeutung und Zwangsarbeit zu schärfen. Sie schafft damit ein stärkeres Bewusstsein für ausbeuterische Beschäftigungsverhältnisse. Ziel ist es, dass potenziell Betroffene leichter erkannt, entsprechende Präventions- und Schutzmaßnahmen getroffen und die Verfolgung von Täter*innen verbessert werden.

ansehen