Leben und Alltag von Geflüchteten in Deutschland

Veranstaltungen

Interesse an einem Bildungszeitseminar oder einfach Lust, Neues zu erfahren? Hier finden Sie unsere Veranstaltungen und Seminare im Überblick.

Leben und Alltag von Geflüchteten in Deutschland

FB Politische Bildung, Workshops für eine partizipationsorientierte und diskriminierungskritische Arbeit mit Geflüchteten

Die rechtlichen Bestimmungen unter denen Geflüchtete in Deutschland leben sind sehr komplex und wirken sich unmittelbar auf ihren Lebensalltag aus. Diese Komplexität zu verstehen und zu meistern neben den Herausforderungen des Lebens im Lager, des Lernens einer neuen Sprache, der Wohnungs- und/oder Arbeitssuche, kann frustrierend und demotivierend sein. Diese Anforderungen an und Herausforderungen für Geflüchtete müssen wir kennen und reflektieren, wenn wir in der Unterstützungsarbeit tätig sind. Im Workshop wollen wir uns anschauen, welche rechtlichen Bestimmungen sich wie auf den Lebensalltag von Geflüchteten auswirken, diese reflektieren und uns darüber austauschen, wie wir damit in unser Arbeit gut und solidarisch umgehen können.


Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Dieses Projekt wird von der Berliner Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Die Veranstaltung im Überblick

15. Dezember 2022 / 14:00 Uhr
15. Dezember 2022 / 18:00 Uhr
Lisa Wildenhain, Social Justice und Diversity Trainerin, langjährige Mitarbeiterin in der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant_innen e.V.
Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V., Lorenzweg 5, (Aufgang A, 1. Stock), 12099 Berlin
0,00 €
22-58113

Seminarmanagement
Tel: 030 / 5130 192-12
E-Mail: office@berlin.arbeitundleben.de

Dezember 2022
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031