Berlin im Untergrund – Die „Stadt unter der Stadt“

Veranstaltungen

Interesse an einem Bildungszeitseminar oder einfach Lust, Neues zu erfahren? Hier finden Sie unsere Veranstaltungen und Seminare im Überblick.

ausgebucht, nur noch Wartelistenplätze

Berlin im Untergrund – Die „Stadt unter der Stadt“

FB Politische Bildung, Bildungszeitseminare

Berlin, das ist auch eine Stadt im Untergrund. Im Seminar wollen wir uns in diesen Untergrund begeben und die „die Stadt unter der Stadt“ entdecken und so Berlins Geschichte von einer ganz anderen Seite erleben. Denn in dieser Metropole gab und gibt es verschiedenste Untergrund-Bauten: Brauereigewölbe aus dem 19. Jahrhundert, große Wasserspeicher, umfunktionierte Bunkeranlagen des Zweiten Weltkrieges und großstädtische Infrastrukturmaßnahmen (wie z.B. nicht mehr genutzte U-Bahntunnel). Es geht aber auch um unterirdische Orte, an denen sich jüdische Berliner*innen vor den Nazis versteckten - rund um den „verbotenen Untergrund“ der Berliner Mauer.

Das Seminar ist laufintensiv; es findet im Untergrund, an der Oberfläche und im Seminarraum statt.

Die Veranstaltung im Überblick

05. Dezember 2022 / 09:00 Uhr
09. Dezember 2022 / 17:00 Uhr
Niko Rollmann, Michaela Krause
Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e. V., Lorenzweg 5 (Aufgang A, 1.Stock), 12099 Berlin
180,00 €
22-56120

Seminarmanagement
Tel: 030 / 5130 192-12
E-Mail: office@berlin.arbeitundleben.de

Dezember 2022
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031