top


§181 SGB IX – Der*die Inklusionsbeauftragte*r – eine Funktion mit Leben füllen

04.10.2021 – 04.10.2021
Schwerpunkt des Seminars: Seit dem 01.01.2018 gibt es die gesetzliche Vorgabe, im Unternehmen ein*n Inklusionsbeauftragte*n zu bestimmen. Die Absicht des Gesetzgebers war, mit dieser Neubezeichnung die Inklusion von Menschen mit Behinderungen zu verdeutlichen. Doch wie können die Vorgaben in der Praxis umgesetzt werden und welche Rechte und Pflichten resultieren sich daraus für den*die Beauftragte*n?

In diesem Seminar werden sowohl die gesetzlichen Grundlagen wie auch die möglichen Umsetzungen im Unternehmen vermittelt. Seminarinhalte sind:
• Rechtsquellen
• Aufgaben in der Praxis
• Mehrwerte von Inklusion im Unternehmen errechnen mithilfe des Inclusion Return of Investments (IROI)
• Strategische Ansätze für gelebte Inklusion
• Entwicklung von Leitbildern und Aktionsplänen

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet Tagungsverpflegung und MwSt.
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
04.10.2021 um 09:00 Uhr
Ende:
04.10.2021 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Veranstaltungsort:
KOPF, HAND + FUSS gGmbH c/o TUECHTIG Oudenarder Str. 16, Haus D06 13347 Berlin TUECHTIG ist Deutschlands erster Coworking Space für Menschen jeglicher Ausgangslage - egal ob mit oder ohne Behinderung.
Teilnehmerbeitrag:
246,95 EUR