top


Gemeinsam stärker: Teambuilding für Betriebs- und Personalräte

27.04.2020 – 28.04.2020
Viele Tätigkeiten und Aufgaben des Betriebsrats finden „hinter verschlossenen Türen“ statt. Damit die Belegschaft stets informiert bleibt, ist Öffentlichkeitsarbeit des Gremiums unerlässlich. Eine regelmäßige Information und Kommunikation über das Medium Betriebsversammlung hinaus sorgt für Transparenz. Welche Möglichkeiten Sie hierbei z.B. am Schwarzen Brett, im E-Mail-Newsletter, Intranetseite, Betriebszeitung oder über Social-Media-Kanäle u.a.m. haben, darum geht es in diesem Seminar. Darüber hinaus beschäftigen wir uns im Seminar mit der Frage, wie Öffentlichkeitsarbeit gestaltet sein sollte um informativ, ansprechend und verständlich zu sein und was Betriebs- und Personalräte im Rahmen der rechtlichen Grundlagen der betrieblichen Öffentlichkeitsarbeit beachten müssen.

Aus dem Inhalt:
• Rechtliche Grundlagen der betrieblichen Öffentlichkeitsarbeit (Informationspflichten und Geheimhaltungspflichten des BR/PR)
• Eigene Themen erfolgreich einbringen, die Themen der Beschäftigten aufgreifen
• Welche Medien kommen für die Betriebsratsarbeit in Frage?
• Überblick Social-Media-Dienste und -Anwendungen: Facebook, Twitter und Co.
• Inhalte darstellen: Schreiben und Gestalten
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
27.04.2020 um 09:00 Uhr
Ende:
28.04.2020 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Ute Demuth
Veranstaltungsort:
Berlin
Teilnehmerbeitrag:
493,30 EUR