top


Präsidentschaftswahl USA: Obama, Trump und dann?

05.10.2020 – 09.10.2020
Die Politik von Donald Trump ist allerorts in der Kritik, sein Politikstil habe weltweit politische Auseinandersetzungen verrohen lassen. Welche Auswirkungen hat ein solcher Populismus über seine Präsidentschaft hinaus? Wie sieht die politische Landschaft der USA abseits des derzeitigen Präsidenten aus? Wer sind seine Gegenkandidat*innen bei der Wahl 2020? Wieviel hatte Obamas Politik verändert und was ist davon bis heute geblieben?
Im Seminar beschäftigen uns auch die Fragen, wie eigentlich US-amerikanischer Wahlkampf funktioniert und wie demokratisch die Gesellschaft der USA ist, in der nicht nur Präsident*innen gewählt, sondern die Bevölkerung durch direkte Demokratie auf lokaler Ebene mitbestimmen kann.
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
05.10.2020 um 09:00 Uhr
Ende:
09.10.2020 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Dr. Anne Zetsche, Lisa Beier
Veranstaltungsort:
Berlin
Teilnehmerbeitrag:
155,00 EUR / 70,00 EUR ermäßigt