top


Krieg in Europa vs. Krieg wo anders in der Welt: sind alle Geflüchteten gleich?

15.06.2022
Gibt es eine Doppelmoral der europäischen Gesellschaften zwischen „Alle sind willkommen“ und den „Grenzen der Festung Europa“? Dabei betrachten wir verschiedene Ebenen: die Medien, die Grenzen, die Fluchtwege. Wir beleuchten den gesellschaftlichen Diskurs und versuchen, unsere eigene Haltung kritisch zu hinterfragen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Dieses Projekt wird von der Berliner Landeszentrale für politische Bildung gefördert.
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
15.06.2022 um 14:00 Uhr
Ende:
15.06.2022 um 18:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Adam Baher ist Bildungsreferent der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Menschenrechtsaktivist und war Teil des Protests der Refugee-Bewegung am Oranienplatz. Er kommt aus dem Sudan und lebt seit 10 Jahren in Berlin.
Veranstaltungsort:
Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V., Lorenzweg 5, (Aufgang A, 1. Stock), 12099 Berlin
Teilnahmebeitrag:
0,00 EUR
Seminarnummer:
22-58006