top


Gutes tun und rüber reden: Schreiben, Gestalten und Social Media für BR und PR

01.10.2020 – 02.10.2020
Betriebsräte haben in ihrer Aufgabe als Interessenvertreter viele Herausforderungen zu bewältigen und dort, wo Menschen zusammenarbeiten sind Reibungen und Konflikte ganz normal. Ein Gremium sollte seine gemeinsame Arbeitsfähigkeit stärken, wenn klar wird, dass Unstimmigkeiten gute Arbeit im Gremium blockieren. Im Seminar werden zum einen die Aufgaben des Betriebsrates nach dem BetrVG abgehandelt und zum anschließend eine Standortbestimmung des je eigenen Gremiums gemacht. Die Klärung der Rollen innerhalb des Gremiums mündet in einer klaren Aufgabenverteilung. Dabei werden die Anforderungen von Geschäftsführung, Belegschaft und Gewerkschaft an die Interessenvertretung werden geklärt und berücksichtigt.

Aus dem Inhalt:
• Ziele der Interessenvertretung
• Aufgaben und Schwerpunkte der Betriebsratsarbeit
• Arbeitsteilung und Arbeitsorganisation
• Aufgaben der einzelnen Betriebsratsmitglieder
• Sitzungsleitung und Moderation von Gesprächen
• Projektarbeit im Betriebsrat - Arbeitspakete
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
01.10.2020 um 09:00 Uhr
Ende:
02.10.2020 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Ute Demuth
Veranstaltungsort:
Berlin
Teilnehmerbeitrag:
493,30 EUR