top


Von Alu-Hüten und Chemtrails - Was hinter Verschwörungstheorien steckt

26.10.2020 – 30.10.2020
Fallen aus Flugzeug-Kondensstreifen Mikrochips, die die Menschen fernsteuern? Hält das Verkleiden der Wohnung mit Aluminium radioaktive Strahlung fern? Ist die Bundesrepublik eine GmbH und ihre Bevölkerung das Personal? Verschwörungstheorien sind skurril bis gefährlich und insbesondere im Internet allgegenwärtig. Fake News zur politisch-ideologischen Beeinflussung der Leser*innen speisen sich nicht selten aus ihnen. Ihre Motive und Erzählungen sind dabei weit älter als das World Wide Web. Ihre Ursprünge sind oftmals im antisemitischen Mythos über die jüdische Weltverschwörung zu finden. Welche Funktion haben Verschwörungstheorien für die menschliche Psyche? Welche Auswirkungen haben sie für die politische Stimmung? Wie kann eine offene Gesellschaft darauf reagieren?
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
26.10.2020 um 09:00 Uhr
Ende:
30.10.2020 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Lars Lichtermann, Patrick Reichardt
Veranstaltungsort:
Berlin
Teilnehmerbeitrag:
155,00 EUR / 70,00 EUR ermäßigt