top


Aktuelle Herausforderungen im Arbeitsrecht

04.07.2022 (storniert)
In den vergangenen Jahren wurde insbesondere während der Corona-Pandemie, aber auch durch den damit einhergehenden Digitalisierungsschub in den Betrieben deutlich, in welchem Ausmaß sich allgemeine Entwicklungen auch auf arbeitsrechtliche Fragen auswirken. Betriebsräte, Arbeitgeber*innen, juristische Expert*innen und Arbeitsgerichte werden einmal mehr durch rechtliche Grauzonen und Unsicherheiten herausgefordert. Viele Fragen, mit denen Betriebsräte sich in diesen Zeiten befassen, lassen sich häufig nicht abschließend beantworten oder stellen sich ständig neu.
In diesem Seminar werden aktuelle arbeitsrechtliche Fragestellungen und Herausforderungen, die für die Betriebsratsarbeit relevant sind, vorgestellt und diskutiert.
Sofern bereits Entscheidungen der Arbeitsgerichte vorliegen, werden diese im Hinblick auf ihre Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats erläutert und eingeordnet.
Die genauen Inhalte werden kurz vor dem Seminar ausgewählt und bekanntgegeben. Schwerpunkte können u.a. sein:
• Abmahnung und Kündigung
• Diskriminierung
• Urlaubs- und Vergütungsansprüche
• Arbeits- und Gesundheitsschutz
• Regelungen zum Arbeitsort/Homeoffice
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
04.07.2022 um 09:00 Uhr
Ende:
04.07.2022 um 17:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
N.N.
Veranstaltungsort:
Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V. Lorenzweg 5, 12099 Berlin
Teilnahmebeitrag:
246,95 EUR
Seminarnummer:
22-57071