top


Perspektivwechsel: Politisches Engagement von Menschen mit Fluchterfahrung

31.05.2022
Braucht Integration demokratische Teilhabe? Was bedeutet eigentlich Integration? Was bedeutet Teilhabe, und welche Verbindung besteht zwischen diesen Wörtern? Wer ist „integriert“ und wer nicht? Was brauchen Geflüchtete und „Newcomer“? Wie ist der Blick der „Earlycomer“ von 2012 auf „gelungene Integration“? Wie ist der heutige Blick? Wie funktioniert Beteiligung in einem fremden Land, in dem man sich nicht auskennt?
In diesem Workshop stellen wir uns diese Fragen und wollen gemeinsam auf die Suche nach Antworten gehen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Dieses Projekt wird von der Berliner Landeszentrale für politische Bildung gefördert.
Diese Veranstaltung im Überblick
Beginn:
31.05.2022 um 14:00 Uhr
Ende:
31.05.2022 um 18:00 Uhr
Veranstaltungsleitung:
Adam Baher ist Bildungsreferent der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, Menschenrechtsaktivist und war Teil des Protests der Refugee-Bewegung am Oranienplatz. Er kommt aus dem Sudan und lebt seit 10 Jahren in Berlin.
Veranstaltungsort:
Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V., Lorenzweg 5, (Aufgang A, 1. Stock), 12099 Berlin
Teilnahmebeitrag:
0,00 EUR
Seminarnummer:
22-58003