Faire Integration Berlin

Angebot

Faire Integration Berlin

Kurzbeschreibung

Eine bundesweite Beratungsstruktur „Faire Integration“ wurde im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) aufgebaut, um Geflüchtete in arbeits- und sozialrechtlichen Verhältnissen zu unterstützen mit dem Ziel, sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren und die Gefahr von Ausbeutung und Benachteiligung zu minimieren.

Zielgruppe

Geflüchtete

Zielregion

Deutschland

Leistungen in der Übersicht

  • Beratungen bei Fragen zu Arbeitsbedingungen nach deutschem Recht sowie zu Rechten und Pflichten im Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumsverhältnis, insbesondere: Arbeitsvertrag, Tarifvertrag, Teilzeitarbeit und befristetes Arbeitsverhältnis, Lohnanspruch und Bezahlung der Überstunden, Urlaubsanspruch, Entgeltfortzahlungsanspruch, Kündigungsschutzklage
  • Unterstützung der Arbeitnehmenden in der außergerichtlichen Durchsetzung der Arbeitsrechte
  • Präventive arbeitsrechtliche Schulungen zur Vermeidung prekärer Arbeitsverhältnisse

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Ansprechpartner*innen