top

eVideoTransfer2

Projektinformationen
Laut Erhebungen der „Leo. - Level-One-Studie“ sind 6,2 Millionen Frauen und Männer im erwerbsfähigen Alter in Deutschland funktionale Analphabetinnen und Analphabeten – d.h., sie können nicht ausreichend lesen, schreiben und rechnen. Mehr als die Hälfte der Betroffenen ist erwerbstätig. Entsprechend groß ist der Lernbedarf. Das Lern-Instrument eVideo wurde speziell für die Bedarfe der Zielgruppe und die Anforderungen arbeitsplatzorientierten Lernens entwickelt.

Im Moment gibt es mehr als zehn Web Based Trainings in den Branchen Logistik, Hotel- und Gastgewerbe, Gebäudereinigung und im Berufsfeld Maschinen- und Anlagenführer. Bei dem Training stellen Avatare Arbeitsaufgaben und führen virtuell durch die Abläufe im Unternehmen, für welche sich die Nutzerinnen und Nutzer qualifizieren wollen. Typische Themen sind etwa Arbeitsschutz, Arbeiten im Lager, Service im Restaurant oder neue digitale Anwendungen am Arbeitsplatz.

Weitere Informationen rund um das Projekt finden Sie hier: www.lernen-mit-evideo.de

Leistungen

  • Entwicklung von Web Based Trainings für die Vermittlung von Grundkompetenzen in der Arbeitswelt
  • Implementierung der Lernangebote in betriebliche Bildungsprozesse
  • Sensibilisierung der Stakeholder im Bereich betriebliche Weiterbildung.