top

BES:T welcome

Projektinformationen
BES:T welcome bietet in Orientierung an das „Modell der qualifizierten Vierstufigkeit“ des Berliner Landeskonzeptes zur Berufs- und Studienorientierung moderne, methodisch-didaktisch vertieft ausgearbeitete Tools der Berufsorientierung. In der aktuellen Förderperiode konzentriert sich der Anwendungsfokus auf Schüler*innen der 9. und 10. Klassen der Integrierten Sekundarschulen und auf geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene aus Willkommensklassen der Berliner Oberstufenzentren (OSZ).

Eine Besonderheit des Projektes ist, dass neben dem Lernort Schule prioritär Wert auf eine zeitgemäße und nachhaltige Vermittlung des Lernortes Betrieb gelegt wird. Hierzu gehören insbesondere die Projektmaßnahmen „eduvia Digitale Berufsrouten Berlin®“.

Leistungen

  • Konzeption und Durchführung der „eduvia Digitale Berufsrouten Berlin®“ in Willkommensklassen an OSZ
  • Kampagne Berufliche Gymnasien der Berliner OSZ – „MSA2GO“
  • Handreichung für Lehrkräfte zur Elternarbeit in der beruflichen Orientierung ihrer Kinder beim Übergang Schule-Beruf 
  • Entwicklung eines interaktiven Webtools, welches das komplexe Berliner Schul- und Ausbildungsabschlusssystem für Jugendliche nutzer*innenfreundlich, selbsterklärend und anschlussfähig zugänglich macht


http://schule-beruf-zukunft.de